Ausgussbecken & Waschtr√∂ge & Sp√ľlbecken

AUSGUSSBECKEN/BECKEN-KOMBINATIONEN UND ARTVERWANDTE SPÜLBECKEN

Kunststoff

Diese Ausgussbecken werden aus beständigem Kunststoff gegen verdünnte Säuren, Laugen und Lösungsmittel hergestellt. Sie sind recyclingfähig, rostfrei und haben eine hohe Belastbarkeit. Aufgrund der seidenmatten, leichten Oberfläche ist das Material pflegeleicht und besonders strapazierfähig. Diese Becken sind Ausgussbecken, mit Wasseranschluss die funktionell zur Unterstützung bei Reinigungsarbeiten genutzt werden. Einsatz dieser verhältnismäßig tiefen Becken findet man hauptsächlich in Kellern, Garagen, Gärten, Werkstätten und Waschküchen. Die Becken sind aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Edelstahl oder emailliertem Stahl erhältlich. Zusätzlich können die Ausgussbecken mit einem Schmutzfänger an der Rückwand einem Ablagerost oder einem passenden Klapprost ausgestattet werden. Das Zubehör erleichtert Ihnen enorm die Arbeit durch das Abstellen schwerer Wassereimer. Zusätzlich kann grober Schmutz aufgefangen und zum Trocknen Ihrer Reinigungstücher genutzt werden.

Der Waschtröge und die Maxi Becken sind ebenso aus dem superbeständigen und leicht zu pflegenden Kunststoff wie das Ausgussbecken. Es sind Produkte der aus dem Hause Sanit und sie sind in verschiedenen Farbvarianten mit einem unterschiedlichen Fassungsvermögen erhältlich. Der Hersteller gibt auf die Bruchfestigkeit des Materials 10 Jahre Garantie. Sie werden von Anfang an begeistert sein.

Keramik

Der Hersteller Laufen – Die Schweizer Präzision und Know-how formen seit mehr als 110 Jahren die Fertigungsqualität des Traditionsunternehmens im Gebiet Sanitärkeramik. Die Wandausgussbecken überzeugen in seiner perfekten Funktionalität und ihrem einem interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Material ist farbbeständig, kratz- und abriebfest. Die Reinigung der speziellen Wandausgussbecken ist auch hier problemlos und kinderleicht.

Auch der führende Anbieter Villeroy & Boch hat das Ausgussbecken O.novo mit in das Programm aufgenommen und zusätzlich zu der Serie O.novo auch die Spülbecken mit eingeführt. Es sind pflegeleichte Keramikspülen auch mit der edlen CeramicPlus Beschichtung und einem Randschoner erhältlich. Es ermöglicht Ihnen eine kinderleichte Reinigung Ihrer Keramikspüle. Die Spülbecken von Villeroy & Boch sind nicht nur schön, sondern auch ungemein praktisch. Die Beschädigungsgefahr ist sehr gering, dank auch hier der hohen Stoß- und Kratzfestigkeit. Sie werden lange Freude an Ihrem Spülbecken haben.

Stahl emailliert

Auch ein Klassiker! Haben Sie noch nie ein Ausgussbecken gesehen? Es ist ein Klassiker, denn fast in jeder Abstellkammer oder in einem Heizungskeller Deutschlands ist solch ein Becken installiert. Sie werden sicher schon einmal solch ein Modell hinter einer bestimmten Tür entdecken können.

Sämtliche Becken werden aus glasiertem Stahl gefertigt. Dieser Schmelzvorgang erfolgt innerhalb wie außerhalb des Materials. Der charakteristische Werkstoff eröffnet eine faszinierende Vielfalt an Formen, Flächen und Abmessungen in einer einzigartigen Präzision. Glasierter Stahl ist leicht und dennoch extrem robust. Härter als Granit oder Smaragd zeichnet sich der Verbundwerkstoff durch seine Schlagfestigkeit aus. Durch den Manufakturprozess sind die Produkte individuell für Sonderausführungen veränderbar. Die geschlossene, porenfreie Oberfläche ist absolut hygienisch, Lack abweisend, farbbeständig sowie dauerhaft korrosionsgeschützt, kratz- und verschleißfest. Selbst gegen klimatische Einflüsse und starke UV-Strahlungen ist die farbbrillante Glasur immun. Über die gesamte Lebensdauer des Produktes bewahrt sich glasierter Stahl seine visuellen und Eigenschaften.

Edelstahl

Edelstahl ist ein rost- und säurebeständiges Material und deshalb sind die Ausgussbecken aus Edelstahl so ideal für den Einsatz im Gewerbe, Industrie, Jagd, Imkerei, Werkstätten oder Ihrer Garage! Wandausgussbecken gibt es auch mit unterschiedlich hohen Rückwänden aus dem gleichen Material. Sie werden genutzt, um die Wand vor Verschmutzungen zu schützen. Eine Rückwand kann ein fixierter Bestandteil des Ausgusses sein, aber auch als ein Zubehör angeboten werden.

Auf dem Ausgussbecken befindet sich oftmals ein aufklappbarer Rost. Dieser besteht auch passend zum Becken aus Edelstahl. Auf diesen Rost kann beispielsweise ein Eimer, eine Gießkanne oder ein anderes Behältnis gestellt werden, um mit Wasser befüllt zu werden und schonen dabei Ihren Rücken. Zu diesem Zweck ist die Auslaufarmatur entsprechend hoch anzuordnen. Der Rost ist entweder ein Zusatzbauteil bei den Anbietern oder bereits ein Detail was das Ausgussbecken vollkommen macht.